Überspringen zu Hauptinhalt

 

meal-prep-linguine-mit-zitronen-zucchini-zoodles-und-garnelen-310

Meal Prep: Linguine mit Zitronen-Zucchini Zoodles und Garnelen

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Alpha" Meta-Typen
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Italienisch
Portionen 1
Kalorien 480 kcal

Zutaten
  

  • 250 g gelbe und grüne Zucchini
  • 100 g gekochte Linguine
  • 60 g Garnelen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 15 g frische Minze
  • 1 TL extra natives Olivenöl
  • Etwas Meersalz, schwarzer Pfeffer, Chili, gemörserte Fenchelsamen

Anleitungen
 

  • Die Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen, dann abgießen und dabei einen Becher Kochwasser auffangen.
  • Inzwischen die Zucchini längs halbieren und dann mit einem Spiralschneider, Messer oder mit dem Julienneschneider des Gemüsehobels in lange dünne Streifen schneiden.
  • In einer großen beschichteten Pfanne das Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und erst die Garnelen darin anbraten und beiseitestellen und danach die Zucchini darin 4 Minuten anschwitzen.
  • Regelmäßig durchschwenken, dann die Minze in feine Streifen schneiden und nach und nach in die Pfanne geben.
  • Die abgetropfte Pasta mit 1 Schuss Kochwasser und die Garnelen unter die Zucchini ziehen.
  • Den größten Teil des Parmesans und etwas gehackte Zitronenschale und etwas Zitronensaft in die Pfanne geben und alles gründlich durchheben.
  • Die Linguine mit Meersalz, schwarzem Pfeffer, Chili und Fenchel abschmecken. Vor dem Servieren den restlichen Parmesan über die Pasta reiben.
Keyword Alpha
An den Anfang scrollen