Überspringen zu Hauptinhalt

 

Kumpir mit Sour Cream und Krabben

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Gamma" Meta-Typen
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International
Portionen 1
Kalorien 540 kcal

Zutaten
  

Für den Kumpir:

  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 65 g Magerquark
  • 50 g Krabben
  • 20 g Creme fraîche
  • Bund frischer Dill
  • Zitrone
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Olivenöl
  • Etwas Meersalz, Pfeffer

Für den Gurkensalat:

  • 100 g Salatgurke
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Weißweinessig
  • Etwas frischer Dill, Meersalz

Anleitungen
 

  • Zuerst die Kartoffel in einem Kochtopf mit etwas Salzwasser gar kochen (ca. 25 Minuten). Dazu sollte die Kartoffel ungefähr zu einem Drittel mit Wasser bedeckt sein.
  • Nun den Dill fein hacken, etwas Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen.
  • Die Krabben mit 1 TL Olivenöl und 1 TL Zitronensaft und dem Dill vermischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die Sour Cream die Crème fraîche und den Quark vermengen und mit etwas Zitronenschalenabrieb, weißem Balsamicoessig und Salz und Pfeffer vermischen.
  • Nun die gar gekochte Kartoffel aus dem Kochtopf nehmen und der Länge nach aufschneiden. Eventuell mit einem Löffel eine kleine Kuhle bilden.
  • Etwas Sour Cream und die Krabben darauf verteilen und mit Dill garnieren.
  • Für den Gurkensalat zuerst die Gurke gründlich waschen und schälen. Die Gurken in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zusammen mit der Gemüsebrühe, Salz und Weißweinessig zu einem Dressing verarbeiten.
  • Dieses über die Gurken geben und mit Dill abschmecken.

Notizen

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, super lecker, sehr gesund und hält euch bis zum Abend angenehm satt.
Keyword Gamma
An den Anfang scrollen