Überspringen zu Hauptinhalt

 

Pho-Suppe

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Alpha" Meta-Typen
Zubereitungszeit 40 Min.

Zutaten
  

  • 65 g Rindergulasch
  • 20 g Möhre n
  • Eine halbe Stange Frühlingszwiebel n
  • Ein Drittel Knoblauchzehe n
  • Ein Drittel Esslöffel Ingwer frischer
  • Eine halbe Chilischote n, rot
  • Etwas frischer Koriander
  • 50 g Rinderfilet oder -lende
  • 400 ml Rinderbrühe
  • Ein viertel Teelöffel Fenchelsaat gemahlen
  • 25 g breite Reisnudeln
  • 8 ml Fischsauce
  • Etwas Meersalz
  • Etwas schwarzer Pfeffer
  • Toppings:
  • Etwas frischer Thai-Basilikum
  • Etwas frische Thai-Minze
  • Ein paar frische Sojasprossen bzw. Mungbohnensprossen
  • Ein paar Bio-Limettenspalten
  • Dessert:
  • 100 g Banane
  • 100 g Orange

Anleitungen
 

  • Am besten direkt die 2 - 4-fache Menge zubereiten.
  • Das Rindergulasch und die Karotte würfeln. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Knoblauch, Ingwer, Chili und Koriander fein hacken. Das Rinderfilet in dünne Streifen schneiden.
  • Das Rindergulasch portionsweise in einer Pfanne scharf anbraten. Mit der Rinderbrühe ablöschen, die Fenchelsaat hinzugeben und ca. 25-30 Min. köcheln lassen.
  • Nun die Reisnudeln, den Knoblauch, die Karotten, den Ingwer, den Chili und die Fischsoße hinzugeben und ca. 5-8 Min. köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  • Rinderstreifen und Frühlingszwiebeln in die Suppe geben und ca. 3-5 Min. bei niedrigster Hitze ziehen lassen, bis das Fleisch gerade gar ist. Koriander hinzugeben.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern und mit den Toppings servieren. Als Dessert das Obst servieren.

Notizen

Der vietnamesische Suppenklassiker ist echtes Feel Good Food.
Keyword Alpha
An den Anfang scrollen