Überspringen zu Hauptinhalt

 

Türkische rote Linsensuppe mit Zitrone

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Delta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe, Vorspeise
Land & Region International
Portionen 2
Kalorien 880 kcal

Zutaten
  

  • 250 ml Geflügel- oder Kalbsfond
  • 100 g rote Linsen
  • 100 g Tomaten
  • 35 g Möhren
  • 20 g Butter
  • ½ Zwiebel
  • ¼ Zitrone
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 EL Noilly Prat franz. Wermut
  • 1 TL getrockente Minze
  • ½ TL Tomatenmark
  • 1 Pr Chili-Flocken
  • Etwas gemahlener Kreuzkümmel, Meersalz, Pfeffer
  • 120 g Ciabattabrot

Anleitungen
 

  • Die Möhren schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • In einem großen Topf 50 g Butter zerlassen (die restliche Butter kaltstellen) und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig anschwitzen.
  • Die Linsen dazugeben und 1 Minute unter Rühren anrösten.
  • Möhrenwürfel, Tomatenviertel, Tomatenmark sowie 1 Prise Kreuzkümmel unterrühren und kurz mit anrösten. Mit Noilly Prat und Fond ablöschen und aufkochen.
  • Alles zugedeckt etwa 20 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  • Die Suppe durch ein feines Sieb in einen anderen Topf passieren und wieder aufkochen.
  • Die getrocknete Minze hinzufügen.
  • Die restliche gekühlte Butter (20 g) in Flöckchen dazugeben und mit dem Stabmixer einarbeiten.
  • Die Linsensuppe mit Salz, Pfeffer sowie Chiliflocken abschmecken und in Suppenteller oder -tassen füllen.
  • Die Zitrone in Spalten schneiden und zum Beträufeln dazu servieren. Das Ciabattabrot dazu reichen.

Notizen

in leckeres orientalisches Rezept, das lange satt hält.
Keyword Delta
An den Anfang scrollen