Überspringen zu Hauptinhalt

Deluxe Salat mit Walnüssen, Trauben und gebackenem Ziegenkäse

Dieser leckere Salat mit Walnüssen, Trauben und gebackenem Ziegenkäse passt wirklich gut in die herbstliche Saison, schmeckt aber natürlich zu jeder Jahreszeit. Wer kein Fan von blauen Trauben ist, kann alternativ Feigen benutzen.

Dieses Rezept ist für den Delta-Typen geeignet, da dir der Salat langkettige Kohlenhydrate aus dem Vollkorn-Baguette und den Früchten bietet, hochwertige Fette aus den Walnüssen und für den Körper wichtige Eiweiße aus dem Ziegenkäse enthält. Die Paprika versorgt dich außerdem mit einer Extraportion Vitamin C, die dein Körper besonders für den Herbst gut gebrauchen kann.

Leckerer Deluxe-Salat mit Trauben, Ziegenkäse und Walnüssen.

Der Salat ist:

  • geeignet für den Delta-Typen
  • vegetarisch
  • in vegan möglich
  • glutenfrei möglich
  • schnell und einfach zuzubereiten
  • frisch, gesund und einfach lecker

 Benötigte Zutaten und deren alternative Produkte:

  • gemischter Salat (aus Lollo Bianco, Lollo Rosso, Romana Salatherzen)
  • große, blaue Weintrauben oder Feigen
  • frischer Apfel
  • rote Paprika
  • gelbe Paprika
  • Walnüsse

 

  • Vollkorn-Baguette oder glutenfreies Brot
  • Ziegenkäse-Rolle (Weichkäse) oder veganer Ziegenkäseersatz
  • Honig oder Ahornsirup, Agavendicksaft
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Thymianblättchen
Für das Dressing:
  • Honig oder Ahornsirup, Agavendicksaft
  • mittelscharfer Senf
  • Weißweinessig
  • Wasser
  • Etwas Meersalz

Aufbewahrung und Haltbarkeit:

Ein leckerer Salat, den du im Handumdrehen zubereiten kannst. Durch den enthaltenen gemischten Salat eignet sich das Rezept leider nicht zum Aufbewahren, da der Salat mit dem Dressing sehr schnell matschig und bitter wird. Wenn du ihn für ein Mittagessen vorbereiten möchtest, kannst du aber gerne die einzelnen Komponenten vorbereiten und in einzelne Frischhaltedosen bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. Du kannst ihn dann einfach und schnell zum richtigen Zeitpunkt fertig anrichten. Hier findest du weitere Tipps zur Aufbewahrung und Haltbarkeit von Lebensmitteln…

Wenn du das Rezept nachkochst, mache gerne ein Foto, lade es in den Sozialen Medien hoch und verlinke uns (Instagram: cogapmetacheck, Facebook: CoGAP MetaCheck oder verwende den Hashtag #cogapmetacheck). Wir freuen uns sehr über dein Foto!

 

Und nun kommt die konkrete Anleitung zum Rezept “ Deluxe Salat mit Walnüssen, blauen Trauben und gebackenem Honig-Ziegenkäse“. Lass‘ es dir schmecken!

 

Deluxe Salat mit Walnüssen, blauen Trauben und gebackenem Honig-Ziegenkäse

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Delta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Salat
Portionen 1
Kalorien 510 kcal

Zutaten
  

  • 100 g blaue Weintrauben
  • 50 g gemischter Salat (aus Lollo Bianco, Lollo Rosso)
  • 80 g rote Paprika
  • 80 g gelbe Paprika
  • 30 g Apfel
  • 5 g Walnüsse

Für den gebackenen Ziegenkäse:

  • 45 g Vollkorn-Baguette
  • 40 g Ziegenkäse-Rolle
  • 5 g Honig
  • Etwas Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • Ein paar Thymianblätter

Für das Dressing:

  • 10 g Honig
  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Weißweinessig (Balsamico Bianco)
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Etwas Meersalz

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf Oberhitze 200° vorheizen.
  • Den Salat gründlich waschen und trockenschleudern. Danach in Streifen schneiden.
  • Das Obst und das Gemüse gründlich waschen. Den Apfel und die Paprika in Würfel schneiden.
  • Das Baguette und die Ziegenkäserolle in gleich viele Scheiben schneiden. Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen und den Ziegenkäse auf den Baguettescheiben verteilen.
  • Den Honig über den Ziegenkäse tropfenweise verteilen und dann mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Thymianblättchen bestreuen.
  • Die Baguettescheiben auf der obersten Einschubleiste im Backofen für 3 Minuten überbacken.
  • (Alternativ kann der Ziegen-Weichkäse auch in Würfel geschnitten und direkt zum Salat gegeben werden oder ohne Bageuttescheiben überbacken werden. Die Baguettscheiben können dann einfach pur zum Salat gegessen werden).
  • Wer möchte, kann den Apfel, statt ihn in Würfel zu schneiden, auch in dünne Scheiben schneiden und zwischen Baguette und Ziegenkäse im Ofen mit überbacken.
  • In der Zwischenzeit aus Honig, Senf, Weißweinessig, Wasser und Meersalz ein Dressing herstellen.
  • Den gemischten Salat mit dem Obst, Gemüse und den Walnüssen anrichten.
  • Das Dressing darüber geben und mit den überbackenen Baguettscheiben anrichten.

Notizen

Perfekt für alle Liebhaber von Ziegenkäse.
Keyword Delta
An den Anfang scrollen