Überspringen zu Hauptinhalt

 

Hähnchenbrust vom Blech mit buntem Herbstgemüse

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Beta" Meta Typen
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 200 g Möhren
  • 125 g Hokkaido-Kürbis
  • 125 g Kartoffeln
  • 100 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • 100 g frische Rote Bete
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Bd Majoran
  • 1 Bd Thymian
  • Etwas Salz, schwarzer Pfeffer und Paprikapulver (edelsüß)

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kartoffeln und die rote Bete schälen und in Spalten schneiden. Mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer mischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für etwa 30 Minuten in den Ofen schieben.
  • In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit 1 TL Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver für etwa 20 Minuten marinieren. Den Hokkaido-Kürbis und die Karotten waschen, ebenfalls in Spalten schneiden, mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer mischen und nach 30 Minuten mit aufs Blech geben. Das Hähnchen oben drauf legen.
  • Alles nochmals etwa 20 Minuten garen lassen.

Notizen

Eine fröhlich bunte Herbstmahlzeit.
Keyword Beta
An den Anfang scrollen