Überspringen zu Hauptinhalt

 

Banana-Split mit Erdbeerquark

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Gamma" Meta-Typen
Zubereitungszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 100 g Magerquark
  • 55 g frische Erdbeeren
  • 80 g Banane
  • 40 g kernige Haferflocken wenn nötig glutenfrei
  • 30 g Brombeeren frisch
  • 5 g Walnüsse
  • 5 g Schokodrops Zartbitter (wenn nötig glutenfrei)
  • 5 g Schokosauce wenn nötig glutenfrei

Anleitungen
 

  • 40 g Erdbeeren mit einem Pürierstab oder in einem Mixer fein pürieren und anschließend mit dem Quark vermengen.
  • Wer möchte, kann den Quark auch in eine Eiswürfelform oder in kleine Muffinförmchen für 30 Minuten ins Gefrierfach geben und erhält so halbgefrorene Erdbeerquarkbällchen, ähnlich wie Erdbeereis.
  • Nun die Banane längs halbieren, in einen tiefen Teller geben oder auf einer länglichen Platte anrichten.
  • Haferflocken über die Banane geben und den Erdbeerquark oder nach Belieben die halbgefrorenen Quarkbällchen auf der Banane verteilen.
  • Mit den restlichen Erdbeeren und den Brombeeren garnieren und vor dem Servieren mit Schokosauce und Zartbitter-Schokodrops dekorieren. Guten Appetit!

Notizen

Die Banane versorgt euch mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen, der gesunde Erdbeerquark liefert euch genügend Proteine für die nächste Sporteinheit. Die Haferflocken halten euch lange satt.
Keyword Gamma
An den Anfang scrollen