Überspringen zu Hauptinhalt

Gebackene Tomatensuppe mit Garnelen

Die gebackene Tomatensuppe mit Garnelen ist eine abwechslungsreiche Suppe. Durch die Zugabe von Garnelen wird die klassische Tomatensuppe zu etwas ganz Besonderem. Die Suppe wird dadurch zu einem proteinreichen Genuss für Alpha-Typen. Denn Garnelen enthalten kaum Kohlenhydrate und Fett und sind zudem ein Lieferant für wertvolles Jod. Genau aus diesen Gründen haben wir uns für dieses Rezept entschieden. Probiere unsere gebackene Tomatensuppe mit Garnelen aus und lass‘ es dir schmecken!

Die gebackene Tomatensuppe mit Garnelen ist:

Gebackene Tomatensuppe mit Garnelen
Klassische Tomatensuppe verfeinert mit Garnelen
  • Geeignet für Alpha-Typen
  • Proteinreich durch die getoppten Garnelen
  • In glutenfrei möglich
  • Enthält Meeresfrüchte
  • Ohne Ei
  • Ohne Butter
  • Ohne versteckte Fette
  • Ein Geschmackserlebnis wie am Meer
  • Perfekt zum Vorbereiten für mehrere Tage
  • Fruchtig und lecker

Benötigte Zutaten für die gebackene Tomatensuppe mit Garnelen:

  • Vollkorn-Baguette oder glutenfreie Variante
  • Tomaten
  • TK Garnelen oder frische Garnelen
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Zucker
  • Rosmarin und Thymian und/oder andere frische Kräuter

Aufbewahrung und Haltbarkeit:

Gerne kannst du von der Tomatensuppe mehr kochen. Sie ist frisch lange haltbar, kann aber auch eingefroren werden. Sie ist auch ein perfektes Mittagessen, was man mit zur Arbeit nehmen kann. Auch kalt serviert, ist die leckere Tomatensuppe sehr schmackhaft. Falls schnell verderbliche Lebensmittel übrig geblieben sind, beispielsweise die Garnelen, so kannst du diese in eine luftdichte Verpackung einfüllen und noch für anderen Rezepte verwenden. Wichtig ist hier nur, dass die Garnelen innerhalb von 1-2 Tagen gegessen werden sollten. Mehr Tipps zur Haltbarkeit von Lebensmitteln findest du hier.

 

Wenn du das Rezept nachkochst, mache gerne ein Foto, lade es in den Sozialen Medien hoch und verlinke uns (Instagram: cogapmetacheck, Facebook: CoGAP MetaCheck oder verwende den Hashtag #cogapmetacheck). Wir freuen uns sehr über dein Foto!

Und nun kommt die konkrete Anleitung zum Rezept „Gebackene Tomatensuppe mit Garnelen“. Lass‘ es dir schmecken!

Gebackene Tomatensuppe mit Garnelen

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Alpha" Meta-Typen
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region International, Mediterran
Portionen 1
Kalorien 440 kcal

Zutaten
  

  • 1 Scheibe Vollkorn-Baguette
  • 400 g Tomaten
  • 125 g aufgetaute TK-Garnelen
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 10 ml Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pr Zucker
  • Etwas Rosmarin, Thymian

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Tomaten waschen, Stunk entfernen und oben kreuzförmig einritzen, um nachher die Haut besser abziehen zu können. Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob vierteln.
  • Alles zusammen mit einer Prise Zucker, Salz und dem Öl in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.
  • Die Auflaufform aus dem Ofen holen und die Tomaten vorsichtig schälen. Alles mit Gemüsebrühe übergießen und noch mal für weitere 10 Minuten backen.
  • Danach alles in einen Topf geben und für ca. 10 Minuten auf dem Herd köcheln lassen. Wenn nötig Wasser hinzufügen.
  • Währenddessen die Garnelen mit etwas Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer kurz anbraten.
  • Zuletzt die Suppe mit einem Pürierstab mixen und abschmecken. Mit den Garnelen garniert servieren.

Notizen

Eine lecker aromatische Tomatensuppe.
Keyword Alpha
An den Anfang scrollen