Überspringen zu Hauptinhalt

 

Vanille Porridge mit karamellisierten Birnen und Nüssen

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Gamma" Meta-Typen
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1
Kalorien 498 kcal

Zutaten
  

  • 250 ml Mandelmilch
  • 150 g Birne
  • 125 g Magerquark
  • 50 g Haferflocken (zart oder kernig)
  • 5 g Honig oder Ahornsirup
  • 5 g Butter oder Kokosöl
  • 5 g gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse oder Haselnüsse)
  • 5 g Honig
  • ½ TL Zitronensaft
  • TL Vanilleschotenmark
  • 1 Msp Kardamom oder Zimt
  • 1 Prise Zimtpulver

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 190 ° C erhitzen. Die Birne halbieren und entkernen und die geschnittene Seite in einen kleinen Bräter legen, mit dem Honig und Zitronensaft beträufeln und die Butter hineingeben. Mit etwas Kardamom oder Zimt bestreuen. Etwa 20 Minuten im Ofen rösten, bis sie weich sind, gelegentlich mit der entstandenen Sauce im Bräter bestreichen.
  • In der Zwischenzeit die Haferflocken, die Pflanzenmilch und das Vanillemark in einem Topf vermischen. 8-10 Minuten bei kleiner Hitze kochen, dabei oft umrühren, bis der Porridge cremig und weich und eingedickt ist. Evtl. etwas mehr Milch hinzugeben, falls der Porridge zu fest ist.
  • Den Quark mit etwas Wasser und etwas Zimt glattrühren.
  • Den Porridge mit den gerösteten Birnenhälften und ein wenig Röstsirup, ein wenig Honig, gehackten Nüssen, einer Prise Zimt und der Quarkcreme anrichten.

Notizen

Porridge gibt uns Power für den Tag und gilt als besonders magenfreundlich.
Keyword Gamma
An den Anfang scrollen