Überspringen zu Hauptinhalt

 

Kapuska - türkische Weißkohlpfanne mit Hackfleisch und Reis

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Beta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1
Kalorien 565 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Rinderhackfleisch
  • 600 ml Wasser
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 250 g Weißkohl
  • 70 g Vollkornreis
  • 50 g Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 5 g Olivenöl, extra nativ
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Ajvar
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • ½ TL getrocknete Paprikaflocken
  • ¼ TL Meersalz
  • Etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zu Beginn wird die Rinderbrühe hergestellt. Dazu 600 ml Wasser aufkochen, die Rinderbrühwürfel hinzugeben und gut umrühren.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  • Den Kohl gründlich waschen, die äußeren Blätter entfernen, den Strunk entfernen und alles in ca. ein Daumen lange Stücke schneiden.
  • 1 TL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebeln 1 Minute in dem erhitzen Öl anbraten.
  • Das Hackfleisch hinzugeben. Unter ständigem Umrühren ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  • Den klein geschnittenen Kohl hinzugeben. Weiterhin alles für 3 Minuten gut umrühren.
  • Anschließend Rinderbrühe in die Pfanne geben und alle restlichen Gewürze sowie Tomatenmark und Ajvar untermischen. Alles noch einmal umrühren, kurz aufkochen lassen und den Herd auf geringere Hitze stellen. Die Zutaten ungefähr 30 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Währenddessen den Vollkornreis nach Packungsanleitung kochen. Die fertige Kapuska mit dem Vollkornreis auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Notizen

Leckeres Kohlgericht aus der türkischen Küche.
Keyword Beta
An den Anfang scrollen