Überspringen zu Hauptinhalt

 

Griechischer Reisnudelsalat

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Delta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Salat
Land & Region International, Mediterran
Portionen 1
Kalorien 550 kcal

Zutaten
  

Für den Salat:

  • 100 g gekochte Kritharaki-Nudeln griechische Nudeln, Orzo, Nudeln in Reisform
  • 50 g gebratene Hähnchenbruststreifen aus dem Kühlregal
  • 50 g Cocktailtomaten
  • 25 g Feta
  • 25 g entsteinte schwarze Oliven
  • 20 g rote Paprika
  • 20 g grüne Paprika
  • 15 g rote Zwiebel
  • 3 Scheiben frischer Ingwer
  • 2 kleine getrocknete Chilischoten
  • Etwas Meersalz

Für die Vinaigrette:

  • 10 ml Wasser
  • 2 TL frische Dillspitzen und Petersilienblätter
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Pr Zucker
  • Etwas abgeriebene unbehandelte Orangenschale, mildes Chilisalz, schwarzer Pfeffer

Als Dessert:

  • 100 g Obst z. B. Beeren

Anleitungen
 

  • Man kann direkt die 4-fache Menge zubereiten und so für die nächsten Tage vorsorgen.
  • Die Kritharaki mit Ingwer und Chilischoten in reichlich kochendem Salzwasser (1 EL pro Liter) 8-10 Minuten kochen und in einem Sieb abgießen. Danach den Ingwer und die Chilischote entfernen.
  • Die Tomaten vierteln, die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Oliven vierteln. Den Feta zerbröckeln und auf Seite stellen.
  • Für die Vinaigrette alle Zutaten gründlich verrühren.
  • Die Kritharaki mit dem Gemüse, den Zwiebeln, den Oliven, den Hähnchenbruststreifen und der Vinaigrette mischen. Am Ende den Feta darüber streuen.
  • Als Dessert 100 g beliebiges Obst servieren.

Notizen

Ein großartiges Rezept, das ihr ruck zuck zubereitet habt.
Keyword Delta
An den Anfang scrollen