Überspringen zu Hauptinhalt

 

Nudelbowl mit Kokos-Erdnusssoße und Putenstreifen

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Beta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International
Portionen 1
Kalorien 520 kcal

Zutaten
  

  • 100 g gekochte Vollkornnudeln
  • 100 g Fleischtomate
  • 80 g Putenbrustfilet
  • 50 g Zwiebeln
  • 40 ml kochendes Wasser
  • 40 ml fettreduzierte Kokosmilch
  • 15 g Erdnussbutter
  • 5 ml Rapsöl
  • 2 g Speisestärke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Frische Petersilie
  • Etwas Pfeffer, Meersalz, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Hähnchen-Gewürzmischung, Sambal Oelek

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Das Öl in einem großen Topf leicht erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen.
  • In der Zwischenzeit das Putensteak waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Putenstreifen zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln geben und ca. 5 Minuten anbraten.
  • Anschließend das kochende Wasser zusammen mit den Gewürzen, der Kokosmilch und der Erdnussbutter in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, zu dem Fleisch geben und weitere 5 Minuten garen.
  • Währenddessen die Tomate in kleine Würfel schneiden und die frische Petersilie fein hacken.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Die Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser anrühren, in den Topf schütten und alles einmal kurz aufkochen lassen.
  • Zum Schluss die Tomatenwürfel und die Petersilie hinzufügen und zusammen mit den Nudeln servieren.

Notizen

Unsere Pastakreation sättigt euch lange und eignet sich sowohl als schmackhaftes Mittagessen zum Abnehmen, als auch als Abendessen.
Keyword Beta
An den Anfang scrollen