Überspringen zu Hauptinhalt

 

Meal Prep: Burritos mit Hühnchen, Bohnen, Mais, Tomaten und Avocado

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Beta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mexikanisch
Portionen 1.5
Kalorien 433 kcal

Zutaten
  

Für den Wrap-/Tortilla-Teig:

  • 120 ml Wasser
  • 60 g Kichererbsenmehl
  • 30 g Tapiokastärke
  • ¼ TL Salz
  • Etwas Limettensaft

Für die Füllung:

  • 80 g Hühnchenbruststreifen (angebraten)
  • 80 g Schwarze Bohnen oder Kidneybohnen aus der Dose
  • 60 g gewürfelte Avocado
  • 50 g Mais aus der Dose
  • 50 g gewürfelte Paprika
  • 50 g gewürfelte Tomaten
  • ½ Handvoll Spinat
  • 1 Prise Chilipulver und Meersalz

Anleitungen
 

  • Für die Wraps alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren.
  • Gieße den Teig in eine antihaftbeschichtete Pfanne und verteile ihn gleichmäßig (am besten geht es, wenn du hierfür einen Crepe-Teigverteiler nimmst).
  • Brate den Wrap 2 Minuten bei mittlerer Hitze an. Wende ihn und brate ihn für eine weitere Minute an.
  • Den Wrap mit den restlichen Zutaten befüllen und aufwickeln.
  • Wenn du die doppelte Menge machst, kannst du dir auch direkt was für den nächsten Tag einpacken. Die Burritos schmecken auch am nächsten Tag noch köstlich.

Notizen

Die optimale Lösung um jeden Tag etwas selbst gekochtes zu essen und trotzdem Zeit zu sparen.
Keyword Beta
An den Anfang scrollen