Überspringen zu Hauptinhalt

 

Sushi Sandwich

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Alpha" Meta-Typen
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Japanisch
Portionen 1
Kalorien 450 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Tofu
  • 70 g roher Sushireis
  • 50 g frischer Rotkohl
  • 30 g Avocado
  • 30 ml Reisessig
  • 5 ml Ahornsirup
  • 2 g Noriblatt
  • Etwas Sojasauce, frischen Ingwer, Knoblauch, frischen Babyspinat, Chili-Flocken, Meersalz

Anleitungen
 

  • Den Tofu mit der Sojasauce, der Knoblauchzehe, 1 TL Chiliflocken und etwas klein geschnittenem Ingwer marinieren. Währenddessen den Sushi-Reis nach Packungsanleitung kochen.
  • Den marinierten Tofu in einer antihaftbeschichteten Pfanne von allen Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Die Avocado schälen, vom Kern befreien und in Scheiben schneiden. Baby Spinat waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen.
  • Für den Rotkohlsalat 30 g Rotkohl waschen und in schmale Streifen schneiden. Den Reisessig, Ahornsirup, etwas Meersalz und ½ Knoblauchzehe mit etwas Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Das warme Dressing über den Rotkohl gießen, gut vermischen, auskühlen und durchziehen lassen.
  • Mit einem kleinen Schälchen den Sushi-Reis in eine quadratische Form bringen, in der Mitte des Noriblatts platzieren und die Baby Spinat-Blätter darauf legen. Nun mit einer Gabel etwas Rotkohlsalat auf den Spinat drücken und ein paar Scheiben der Avocado darauf verteilen. Zuletzt den marinierten Tofu längs halbieren, wenn nötig noch kleiner schneiden und auf die Avocadoscheiben legen. Beim Anrichten aller Zutaten darauf achten, dass sie möglichst dicht beieinander platziert werden und in Form eines Quadrats geschichtet werden.
  • Nun die Fingerspitzen mit etwas Wasser befeuchten und die Ecken des Blattes nacheinander in der Mitte des Sandwiches zusammenkleben, sodass die Zutaten von dem Noriblatt gut umwickelt sind. Erneut mit Wasser befeuchten, falls eine Ecke des Blattes nicht sofort kleben sollte.
  • Das Sandwich halbieren und mit Sojasauce servieren.

Notizen

Dieses Sushi Sandwich lässt auch vegane Herzen höher schlagen und eignet sich zudem auch prima für unterwegs.
Keyword Alpha
An den Anfang scrollen