Überspringen zu Hauptinhalt

Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust

Die Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust ist eine super leckere Variante des klassischen Butterbrotes. Es liefert sehr viele wertvolle Fette und Vitamine. Das kommt daher, dass anstelle der Butter, Avocado verwendet wird. Butter besteht zu über  60 % aus gesättigten Fettsäuren, die als „schlechte Fette“ bekannt sind. Sie erhöhen im Überfluss den Cholesterinspiegel, welcher Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Diabetes mellitus zur Folge haben kann. Das fruchttypisches Öl der Avocado hingegen enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die „guten Fette“, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Probiere das etwas andere Butterbrot mal aus und lass‘ dich vom tollen Geschmack überraschen!

Das Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust ist:

Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust
Putenbrust und Ei auf einem Vollkornbrot mit Avocado
  • geeignet für den Beta-Typen
  • proteinreich
  • reich an guten Kohlenhydraten
  • reich an guten Fetten
  • ohne Butter
  • in vegetarisch möglich
  • in glutenfrei möglich
  • ein tolles Rezept für einen Snack zwischen durch
  • lecker als herzhaftes Frühstück
  • ein etwas anderes Butterbrot

Benötigte Zutaten sowie deren alternativen Produkte:

  • Vollkornbrot oder glutenfreie Alternative
  • Putenbrustaufschnitt oder dünn aufgeschnittener Räuchertofu
  • Avocado
  • Cocktailtomaten
  • Frühlingszwiebel oder rote Zwiebel
  • Hühnerei (Größe M)
  • Zitronensaft
  • Zitronenabrieb
  • Knoblauch
  • Chili-Flocken oder wer es gar nicht pikant mag, kann gerne das Gewürz weglassen
  • Paprikapulver
  • Salz

Aufbewahrung und Haltbarkeit:

Gerne kannst du mehr Brote vorbereiten, falls du einen Snack für die Arbeit oder für unterwegs benötigst. Einfach in eine Brotdose oder eine Frischhaltefolie packen. Wusstest du, dass es mittlerweile auch wiederverwendbare Frischhaltefolien aus Bienenwachs gibt? Hier findest du weitere Tipps zur Aufbewahrung und Haltbarkeit von Lebensmitteln…

 

Wenn du das Rezept nachkochst, mache gerne ein Foto, lade es in den Sozialen Medien hoch und verlinke uns (Instagram: cogapmetacheck, Facebook: CoGAP MetaCheck oder verwende den Hashtag #cogapmetacheck). Wir freuen uns sehr über dein Foto!

Und nun kommt die konkrete Anleitung zum Rezept “ Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust“. Lass‘ es dir schmecken!

Avocado-Brot mit Ei und Putenbrust

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Beta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 1
Kalorien 420 kcal

Zutaten
  

  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 1 Scheibe Putenbrustaufschnitt
  • 80 g Avocado
  • 50 g Cocktailtomaten
  • 20 g Frühlingszwiebel
  • 1 Hühnerei (Größe M)
  • Etwas Zitronensaft, Zitronenabrieb, Knoblauch, Chili-Flocken, Paprikapulver, Salz

Anleitungen
 

  • Die Tomaten und die Frühlingszwiebel waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Avocado schälen, vom Kern lösen und mit einer Gabel in einer Schale zerdrücken.
  • Die zerkleinerten Tomaten und Frühlingszwiebeln hinzugeben und 2 EL Zitronensaft dazugeben.
  • Die Guacamole mit den Gewürzen und der abgeriebenen Zitronenschale nach Geschmack würzen.
  • Nun die Scheibe Vollkornbrot mit einer Schicht Guacamole bestreichen und mit einer dünnen Scheibe Putenbrustfilet belegen.
  • Zum Schluss das Brot mit einem Spiegelei und Paprikapulver garnieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Diese Variante des klassischen Butterbrotes liefert viele wertvolle Fette und Vitamine.
Keyword Beta
An den Anfang scrollen