Überspringen zu Hauptinhalt

 

Kartoffel-Linsen-Suppe

Dieses Rezept ist besonders geeignet für: "Delta" Meta-Typen
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1
Kalorien 584 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 80 g Lauch
  • 80 g Knollensellerie
  • 40 g rohe rote Linsen
  • 25 g gewürfelter Speck
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sahne
  • 2 EL Essig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Butter
  • Etwas Salz, Pfeffer, Kurkuma und Muskat (gemahlen)

Anleitungen
 

  • Zwiebel, Sellerie, Möhren und Kartoffeln schälen und grob würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  • Butter in einem Topf schmelzen und darin die Zwiebelwürfel glasig andünsten.
  • Zuerst Möhren und Sellerie für 1 - 2 Minuten dazu geben, danach die Kartoffeln und alles unter Rühren noch 1 Minute dünsten.
  • Nun die Brühe, Lorbeerblätter und den Lauch zugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Deckel auf den Topf geben und die Suppe ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Die Linsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abbrausen und nach 15 Minuten zum Garen mit in die Suppe geben.
  • Am Ende der Garzeit die Lorbeerblätter herausfischen und die Hälfte der Suppe aus dem Topf schöpfen. Die verbliebene Hälfte im Topf fein stampfen oder pürieren und dann die andere Hälfte wieder dazugeben. (Wer mag, kann natürlich auch die gesamte Suppe pürieren)
  • Die Suppe mit dem Essig und den Gewürzen abschmecken. Vor dem Servieren die Sahne einrühren und mit etwas gewürfeltem Speck garnieren.

Notizen

Perfekt für die kalte Jahreszeit!
Keyword Delta
An den Anfang scrollen