Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Shakshuka mit Roggen-Sauerteigbrot

Shakshuka ist eine Spezialität der nordafrikanischen und israelischen Küche.
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Shakshuka mit Roggen-Sauerteigbrot
  • 50 g Zwiebeln
  • Eine halbe Knoblauchzehe
  • 50 g rote Paprika
  • 200 g Tomaten aus der Dose (gewürfelt)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Etwas Kreuzkümmel, gemahlen
  • Etwas Paprikapulver, edelsüß
  • Etwas Meersalz
  • Eine Prise Zucker
  • Etwas Chilipulver
  • Ein Hühnerei(er), Größe L, (1 Ei ca. 63 g)
  • Ein Viertel Bund frische Petersilie
  • 30 g Feta leicht (9 % Fett)
  • 120 g Roggen-Sauerteigbrot

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Paprika ca. 5 Minuten unter Rühren in einer antihaftbeschichteten Pfanne anschwitzen.
  3. Dann die gehackten Tomaten, das Tomatenmark und die Gewürze zugeben und ca. 15 Minuten offen bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Nun mit einem Esslöffel 1 große Mulde in die Tomaten-Masse drücken und das Ei in die Mulde schlagen. Deckel auflegen und das Ei bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Das Ei sollte innen noch leicht flüssig sein.
  5. Zum Schluss das Shakshuka mit gehacktem Feta und gehackter, frischer Petersilie und ein paar Zwiebelringen bestreuen. Das Shakshuka mit dem Roggen-Sauerteigbrot essen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck