Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Spekulatius-Porridge mit Bratapfel

Zimt, Vanille, Spekulatius - Nichts erinnert mehr an Weihnachten.
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Alpha

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Spekulatius-Porridge mit Bratapfel
  • Bratapfel:
  • 125 Gramm (g) Apfel
  • 5 Gramm (g) Butter oder Kokosöl
  • 5 Gramm (g) Rohrohrzucker
  • Ein viertel Teelöffel Zimtpulver
  • Eine Messerspitze Bourbon-Vanillepulver
  • Etwas Wasser
  • Porridge:
  • 40 Gramm (g) zarte Haferflocken (wenn nötig glutenfreie)
  • 200 Milliliter (ml) Wasser
  • Eine Prise Meersalz
  • 25 Gramm (g) (veganes) Vanille-Proteinpulver
  • Ein halber Teelöffel Spekulatiusgewürz
  • 2 Teelöffel Erythrit (optional)
  • 20 Gramm (g) (vegane) Gewürz-Spekulatius, fein zerrieben
  • Toppings:
  • Etwas Zimtpulver
  • 10 Gramm (g) (vegane) Gewürz-Spekulatius

Zubereitung

  1. Den Apfel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Butter und den Zucker in einem kleinen Topf schmelzen lassen und die Apfelstücke darin leicht anbraten.
  3. Die Gewürze und einen kleinen Schuss Wasser dazugeben und bei geringer Hitze braten, bis der Apfel weich ist.
  4. In der Zwischenzeit die Haferflocken in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Minuten anrösten.
  5. Das Wasser und das Salz zugeben und alles einmal aufkochen lassen. Temperatur etwas runter stellen und den Porridge ca. 4 Minuten leicht köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die restlichen Zutaten hinzugeben, umrühren und den Porridge 10 Minuten ausquellen lassen.
  6. Den Porridge in eine Schüssel füllen und mit den Bratäpfeln, etwas Zimt und Spekulatius anrichten.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck