Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Graupenrisotto mit Fenchel und getrockneten Tomaten

Auch am nächsten Tag als gekühlter Salat sehr empfehlenswert.
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Delta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Graupenrisotto mit Fenchel und getrockneten Tomaten
  • 200 g Fenchel
  • 40 g Soft-Tomaten, getrocknet
  • Eine Zwiebel
  • Eine Knoblauchzehe
  • 40 g Parmesan
  • 5 g Butter
  • 5 g Olivenöl, extra nativ
  • 100 ml Weißwein
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 75 g Gerstengraupen (Perlgraupen)
  • 90 g Banane

Zubereitung

  1. Den Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und die einzelnen Blätter abtrennen. Die Fenchelblätter klein würfeln. Das Fenchelgrün abzupfen, hacken und beiseitelegen.
  2. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Parmesan reiben.
  3. Die Butter und das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebeln darin ein paar Minuten glasig anschwitzen. Nun den Knoblauch hineingeben und kurz mitbraten.
  4. Anschließend die Fenchelwürfel hinzugeben und auch diesen einige Minuten mitbraten. Die Graupen hinzugeben und 2 Minuten lang rösten und mit dem Weißwein ablöschen.Bei mittlerer Temperatur garen und immer mal wieder umrühren.
  5. Die Brühe nach und nach immer angießen, wenn die Flüssigkeit im Topf vollständig von dem Graupen aufgenommen wurde.
  6. Dieser Prozess kann ca. 40 Minuten dauern.
  7. Zum Schluss die Tomaten, das Fenchelgrün und den Parmesan unterheben und servieren.
  8. Die Banane als Nachtisch essen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck