Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Handmade Mohn-Müsli mit Himbeermilch

Haferflocken und Leinsamen halten euch lange satt, die frische Himbeermilch und der Mohn versorgen euch mit Vitaminen, Magnesium und Calcium.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Handmade Mohn-Müsli mit Himbeermilch
  • Für das Müsli:
  • 1 Teelöffel Leinsamen, geschrotet
  • 100 Gramm (g) zarte Haferflocken (wenn nötig glutenfreie)
  • 20 Gramm (g) Blaumohn
  • 50 Gramm (g) Magerquark
  • Für die Himbeermilch:
  • 50 Gramm (g) Himbeeren, frisch
  • 150 Milliliter (ml) Pflanzenmilch (Soja-, Mandel- oder Hafermilch)
  • 10 Gramm (g) Agavendicksaft
  • Toppings:
  • Kokoschips, geröstet
  • Kakaonibs

Zubereitung

  1. Haferflocken, Reismilch und Agavendicksaft oder Honig in einen kleinen Topf geben, kurz aufkochen lassen und ca. 5 min bei sehr niedriger Temperatur garen.
  2. Nach den ersten 3 Minuten die geschroteten Leinsamen und den Mohn hinzufügen und die letzten 2 Minuten mit garen lassen.
  3. Für die Himbeermilch die frischen Himbeeren zusammen mit etwas Agvendicksaft oder Honig und der Reismilch in einem Mixer fein pürieren und in ein kleines Kännchen oder eine kleine Schüssel füllen.
  4. Das Mohn-Müsli in eine Schüssel füllen, den Magerquark untermischen und mit etwas Mohn, frischen Himbeeren, Kokosflocken und Kakaonibs garnieren. Die Himbeermilch über das Mohn-Müsli geben und genießen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck