Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Frühstück to-go: Apfel-Walnuss-Porridge à la Haferkater

Wir zeigen euch, wie ihr ganz schnell und einfach einen gesunden Porridge á la Haferkater zaubern könnt und wie ihr die gekaufte Porridge-Variante von Haferkater mit ein paar Extrazutaten im Handumdrehen an die Makronährstoffverteilung eures von CoGAP definierten Meta-Typen anpassen könnt!
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Alpha

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Frühstück to-go: Apfel-Walnuss-Porridge à la Haferkater
  • 50 Gramm (g) kernige Haferflocken (wenn nötig glutenfrei)
  • 250 Milliliter (ml) Wasser
  • Zwei Messerspitzen Meersalz
  • 100 Gramm (g) Apfelmus, gezuckert
  • 10 Gramm (g) Walnüsse
  • Eine Prise Zimtpulver
  • 50 Gramm (g) Quark, 20 % Fett oder
  • 50 Gramm (g) Sojaquark (z. B. Provamel oder Alpro)
  • 50 Gramm (g) Magerquark oder
  • 10 Gramm (g) Erbsenprotein-Isolat

Zubereitung

  1. Haferflocken in einem Kochtopf kurz anrösten. Mit Wasser ablöschen, 2 Messerspitzen Meersalz hinzufügen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Minuten köcheln lassen.
  2. Porridge in eine Schale füllen und mit Apfelmus, Walnüssen und etwas Zimt garnieren.
  3. Um auf die individuelle Makronährstoffverteilung der von CoGAP definierten Meta-Typen zu kommen, können die Alpha-Typen einfach die angegebene Menge Quark und Magerquark als Topping hinzufügen.
  4. Wer einmal keine Zeit hat, den Porridge zuhause zuzubereiten, kann sich auch unterwegs das Frühstücks-Porridge für to-go holen. Veganer oder Leute, die Milchprodukte nicht so gut vertragen, können ganz einfach zu veganen Alternativen greifen (z.B. Sojaquark und Erbsenprotein-Isolat).


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck