Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Frühstücks-Energy-Riegel

Im Kühlschrank sind sie ca. 3-4 Tage haltbar, sind also hervorragende To-Go bzw. Meal-Prep Snacks. Es lohnt sich, die doppelte oder dreifache Menge zuzubereiten.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Delta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Frühstücks-Energy-Riegel
  • 120 Gramm (g) Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
  • 25 Gramm (g) zarte Haferflocken (wenn nötig glutenfreie)
  • Ein Achtel Teelöffel Natron
  • 10 Gramm (g) weißes Mandelmus (100 %)
  • 5 Gramm (g) Kokosöl (extra nativ, nicht gehärtet)
  • 10 Gramm (g) Medjoul-Datteln
  • 10 Gramm (g) Rosinen
  • 10 Milliliter (ml) Ahornsirup
  • 10 Gramm (g) Pistazienkerne (ungeröstet, ungesalzen)
  • 40 Gramm (g) getrocknete Kirschen, ungezuckert
  • 10 Gramm (g) Zartbitterschokolade (mindestens 85 % Kakao)
  • 100 Gramm (g) Quark-Joghurt

Zubereitung

  1. Zuerst die Kichererbsen abgießen und dabei die Flüssigkeit in einem Gefäß auffangen. Diese im Kühlschrank lagern. Die Flüssigkeit (Aquafaba) kann für andere Zwecke als veganer Ersatz für Eischnee oder Schlagsahne verwendet werden. Hierfür die Flüssigkeit einfach mit etwas Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Die Kichererbsen abtropfen lassen und in die Küchenmaschine geben.
  3. Haferflocken, Natron, Mandelmus, Kokosöl, Datteln, Rosinen und Ahornsirup zugeben und alle Zutaten zu einer cremigen Masse vermischen. Mit Ahornsirup nachsüßen. Pistazienkerne (oder andere Kerne oder Nüsse wie z. B. Cashewkerne) nach Geschmack ca. 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen rösten, um den Geschmack zu entfalten. Dann die Pistazienkerne und getrockneten Kirschen grob hacken, untermischen und auf ein Backpapier geben. Mithilfe des Backpapiers zu einem Rechteck formen. Für ca. 30-60 Minuten in den Gefrierschrank geben. Dunkle Schokolade in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen und gut umrühren. Die Schokoladenmasse auf die Frühstücks-Energy-Riegel streichen und fest werden lassen. Anschließend mit einem scharfen Messer in 3 gleich große Riegel schneiden. Im Tiefkühlfach in einem Gefrierbeutel lagern, nach Bedarf herausnehmen, kurz antauen lassen und noch kalt genießen. Den Quark-Joghurt dazu genießen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck