Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Spaghetti mit Gemüsebolognese

Hier kommt die gesunde Variante zur klassischen Bolognese.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Delta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Spaghetti mit Gemüsebolognese
  • 80 Gramm (g) Dinkelvollkornspaghetti
  • Etwas Meersalz
  • 65 Gramm (g) Karotte(n)
  • 40 Gramm (g) rote Paprika
  • 40 Gramm (g) gelbe Paprika
  • Eine halbe Knoblauchzehe
  • 20 Milliliter (ml) Olivenöl, extra nativ
  • 5 Gramm (g) Tomatenmark
  • 100 Gramm (g) Pizzatomaten aus der Dose
  • 40 Gramm (g) rote Linsen
  • 5 Gramm (g) Rohrohrzucker
  • Etwas frischer Basilikum
  • Etwas schwarzer Pfeffer
  • Etwas Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  2. Die Möhren schälen, die Paprika waschen und von den Kernen entfernen und alles in kleine Würfel schneiden (wer möchte, kann auch andere Gemüsesorten verwenden, z. B. Zucchini). Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren und Paprika kurz anschwitzen. Danach kommen Knoblauch, Linsen und Tomatenmark dazu und werden ebenfalls kurz angeschwitzt.
  4. Pizzatomaten dazu geben und mit Zucker würzen. Das Ganze lasst ihr bei schwacher Hitze ca.10 Minuten köcheln, bis das Gemüse und die Linsen gar sind.
  5. Das Basilikum waschen und ein paar Blätter als Deko zur Seite legen. Den Rest fein hacken und zur Gemüsebolognese dazugeben.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  7. Die Spaghetti mit der Gemüsebolognese servieren und mit den Basilikumblättern anrichten.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck