Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Persische Frittata mit Kräutern und Chili

Raffinierte Variante des klassischen Omelettes.
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Persische Frittata mit Kräutern und Chili
  • 40 Gramm (g) Porree
  • 30 Gramm (g) Zwiebel
  • 35 Gramm (g) frische Petersilie
  • 35 Gramm (g) frischer Dill
  • 35 Gramm (g) frischer Koriander
  • 2 Hühnerei(er), Größe M, (1 Ei ca. 58 g)
  • Ein halber Teelöffel Meersalz
  • Ein viertel Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Ein viertel Teelöffel Weinsteinbackpulver
  • Ein Achtel Teelöffel Kurkuma, gemahlen
  • Ein Achtel Teelöffel Fenchelsamen
  • 50 Gramm (g) fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
  • Ein Teelöffel Harissa (nordafrikanische Chilipaste)
  • Ein viertel Teelöffel Chili-Flocken
  • 50 Gramm (g) Vollkornbrot (wenn nötig glutenfrei)
  • Ein Apfel

Zubereitung

  1. Porree putzen und den weißen Teil in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Porree und Zwiebeln ca. 10 Minuten in einer antihaftbeschichteten Pfanne anbraten. Kurz abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, klein hacken und mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Backpulver, Kurkuma und Fenchelsamen verquirlen. Porree-Zwiebel-Mischung unterrühren.
  4. Die Eier-Kräuter-Porree-Mischung in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze stocken lassen.
  5. Anschließend den Joghurt mit Harissa und Chiliflocken verrühren und zusammen mit der Frittata auf dem Brot anrichten.
  6. Den Apfel zum Dessert oder als Vorspeise essen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck