Überspringen zu Hauptinhalt

Warum Kohlenhydrate bei Kopfschmerzen helfen

Kopfschmerzen sind eine Volkskrankheit und für die Betroffenen sehr belastend. Sie können zum Beispiel durch Stress, wenig Schlaf, wenig Flüssigkeit im Körper oder Verspannungen im Körper ausgelöst werden. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass unsere Ernährung einen erheblichen Teil zur Vermeidung…

Frühjahrsputz für Deinen Körper

Die Vögel zwitschern, die Bäume und Sträucher blühen, die Luft duftet und die Sonne strahlt. Mit steigenden Temperaturen hebt sich die Stimmung und man fühlt sich voller Energie. Ein guter Zeitpunkt, Dinge positiv anzugehen, aufzuräumen und sich verstärkt auch um…

Vitamin D – das gute Laune Vitamin

Endlich Frühling! Die Tage sind wieder länger hell und die Sonne strahlt. Zeit, sich verstärkt draußen aufzuhalten und gratis Vitamin D zu tanken. Schon zwanzig Minuten am Tag mit Gesicht und Armen in der direkten Sonnenbestrahlung reichen, um bis zu…

Ingwer gegen Erkältungen

Mit der feuchten Jahreszeit beginnen auch wieder die Erkältungen. Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Glieder- und Kopfschmerzen sind meist innerhalb weniger Tage bekämpft. Zur Unterstützung des Körpers bei der Genesung wird zu den unterschiedlichsten Hausmitteln gegriffen. Neben frisch gepresstem Zitronen- und Orangensaft…

Der Darm kommuniziert mit dem Gehirn über spezielle Zellen

Eine beliebte Möglichkeit Diäten mit dem Ziel der Gewichtsreduktion zu erleichtern ist die Einnahme von Appetitzüglern. Sie sollen Heißhungerattacken verhindern und ein gezügeltes Essverhalten ermöglichen. Appetithemmer wirken, indem sie Botenstoffe an das Gehirn senden und dort ein Sättigungsgefühl vermitteln. Ihre…

Übergewicht und Grippeviren

Stark übergewichtige Menschen haben ein erhöhtes Risiko für viele Krankheiten. Einer der Gründe dafür ist, dass das viszerale Bauchfett entzündungsfördernde Botenstoffe ausschüttet, welche beispielsweise die Blutgefäße schädigen, Fettstoffwechselstörungen begünstigen und zu Diabetes beitragen. Amerikanische Forscher von der University of Michigan…

Vorsicht vor Glutenverzicht!

Glutenfreie Ernährung – diesen Trend aus Amerika findet man auch seit ein paar Jahren in Deutschland: Restaurants und Supermärkte bieten ein großes Sortiment an glutenfreien Lebensmitteln an. Der Verzicht auf das Klebereiweiß des Weizens ist längst Bestandteil einer vermeidlich gesunden…

Fasten wird immer beliebter

Längst ist die Fastenzeit kein Ausdruck besonderer Religiösität mehr. Heute stehen besonders die gesundheitlichen Vorteile als auch der bewusste Verzicht und die damit verbundenen Ruhephasen im Vordergrund. Die Zahl der Fastenden ist seit dem Jahr 2012 von 44 % auf…

Ballaststoffe schützen die Darmschleimhaut

Schon lange ist bekannt, dass Ballaststoffen zahlreiche positive, gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben werden. So unterstützen sie die Darmperistaltik, regulieren die Verdauung, stärken das Immunsystem und sorgen für eine lang anhaltende Sättigung. Desweiteren stellen sie für die nützlichen Darmbakterien eine Nahrungsquelle dar…

An den Anfang scrollen