Mahlzeitenersatz*

In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft stellt Zeitmangel für viele Menschen im Alltag ein häufiges Problem dar. Oftmals besteht dabei die Gefahr, dass aus Zeitmangel eine Mahlzeit übersprungen wird oder durch ungesunde Snacks wie Kekse, Schokolade und Chips ersetzt wird. Gewöhnlich runden Softdrinks dann noch das Ganze ab. Diese unausgewogene „Zwischenmahlzeit" führt dem Organismus jedoch vor allem Fett und Zucker zu, macht auf Dauer dick und sättigt meistens nicht lange oder oftmals gar nicht. Hinzu kommt, dass dem Organismus keine notwendigen und nahrhaften Stoffe zugeführt werden und es so zu Mangelerscheinungen kommen kann. Um diesem Problem entgegen zu wirken, bieten sich sog. Mahlzeitenersatz-Produkte an.

Diese wurden speziell dazu entwickelt, eine oder zwei komplette Mahlzeiten am Tag zu ersetzen. Neben den drei Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette) deckt ein Mahlzeitenersatz zudem den täglichen Bedarf an Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und Ballaststoffen. Auch Mahlzeitenersatz-Produkte wie z. B. der MetaShake Mahlzeitenersatz® vom Center of Genetic Analysis and Prognosis (kurz CoGAP®) bieten Abnehmwilligen eine individuelle und einfache Möglichkeit, Mahlzeiten durch gesunde Shakes zu ersetzen, die sie mit ausreichend Nährstoffen und Vitaminen versorgen. Die Voraussetzung zur Auswahl der geeigneten MetaShakes® ist die Durchführung der genetischen Stoffwechselanalyse MetaCheck®.*

Warum Mahlzeitenersatz MetaShake®?*

  • Sichtbare Ergebnisse bereits nach ersten Wochen
  • Unterstützt beim Abnehmen und Wunschgewicht halten
  • Einfache Zubereitung und somit perfekt für unterwegs
  • Zeitsparende, Meta-Typ gerechte und gesunde Mahlzeit

 

 Vorschriften für einen Mahlzeitersatz


Damit sich jedoch ein Produkt auch Mahlzeitenersatz nennen darf, muss es strikte Vorschriften der Diätverordnung einhalten. So gelten für Proteine ein Mindestgehalt von 25 % (Brennwert) sowie ein Höchstwert von 50 %. Der Brennwert der Fette darf maximal 30 % des gesamten Brennwerts des Produktes nicht überschreiten. Die Kalorienanzahl sollte pro Mahlzeit zwischen 200 und 400 Kilokalorien liegen. Für Kohlenhydrate besteht hingegen keine genaue Regelung. Für alle weiteren Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Ballaststoffe gibt es ebenfalls genaue Richtwerte, die eingehalten werden müssen. Nur wenn all diese Bedingungen eingehalten werden, kann das Produkt auch als Mahlzeitenersatz gekennzeichnet werden.
 

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck