Ernährungsumstellung mit der Gen-Diät*

Das Thema „Ernährungsumstellung“ ist heute immer noch sehr aktuell. Immer mehr Personen möchten abnehmen oder sich gesünder ernähren. Allerdings haben die Abnehmwilligen oftmals wenig Vorstellung davon, wie sie am besten mit der langfristigen Ernährungsumstellung beginnen sollen. Dazu kommt, dass alte Essgewohnheiten häufig nicht sofort abgelegt werden können. Laut dem psychologischen Aspekt der Ernährungsumstellung muss einem vierstufigen Prozess gefolgt werden, um die langfristige und erfolgreiche Ernährungsumstellung umsetzten zu können:

Diese 4 Stufen sind:

  • Die alten Essgewohnheiten, die der Abnehmwillige verändern bzw. ablegen will, müssen ihm bewusst sein.
  • Es sollte festgestellt werden, warum die genannten Gewohnheiten überhaupt existieren.
  • Der Abnehmwillige sollte festlegen mit welchen Methoden und wie schnell er bei der Ernährungsumstellung vorgehen möchte.
  • Zudem sollte überlegt werden, wie die Umsetzung bezüglich der Bewegung und Ernährung in den Alltag integriert werden kann.

Bei einer Ernährungsumstellung handelt es sich um einen längeren Vorgang, der durchaus etwas Zeit und Bemühungen seitens der Abnehmwilligen erfordert. Zunächst muss dabei überlegt werden, inwiefern der Einzelne die Ernährungsumstellung durchführen möchte. Einfache und gesunde Veränderungen der alten Essgewohnheiten können vorgenommen werden, indem immer wieder neue, gesunde Lebensmittel in die Mahlzeiten integriert werden und somit Abwechslung in den Ernährungsplan gebracht wird. Mit dieser Vorgehensweise kann man langfristig schnell und gesund abnehmen.

Ein individueller Ernährungsplan verschafft oftmals einen besseren Überblick für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Dieser sollte am besten im Rahmen einer professionellen Ernährungsberatung unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Abnehmwilligen erstellt werden.

Eine metabolische Stoffwechselanalyse wie bspw. die innovative Gen-Diät CoGAP MetaCheck® vom Center of Genetic Analysis and Prognosis (kurz CoGAP) gibt Ratsuchenden im Rahmen einer professionellen Ernährungsberatung individuelle Trainingsprogramme und Ernährungspläne zusätzlich zu den weiteren individuellen Merkmale der Einzelenen (Gewicht, Alter, Größe etc.) unter der Berücksichtigung der ausgewählten Stoffwechselgene an die Hand. Dies soll nach Überzeugung der Wissenschaftler vom Center of Genetic Analysis and Prognosis (kurz CoGAP) den Ratsuchenden dabei helfen, ihre Ernährung langfristig umzustellen und künftig auf natürliche Weise gesund und schnell abnehmen zu können. *


Zudem gibt es noch einige allgemeingültige Empfehlungen für die Umsetzung einer langfristigen und gesunden Ernährungsumstellung:

  • Es ist äußerst wichtig, dass die neuen Lebensmittel bzw. Gerichte, die während der Ernährungsumstellung in dem Ernährungsplan eingeführt werden, dem Abnehmwilligen schmecken.
  • Raffinierter Zucker und Fertiggerichte sollten vermieden werden.
  • Sehr fettige und kalorienhaltige Lebensmitteln wie z.B. Chips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke sollten nach Möglichkeit komplett aus dem Ernährungsplan gestrichen werden.
  • Der Alkoholkonsum sollte sowohl wegen des Abnehmens, als auch aus gesundheitlichen Gründen auf ein Minimum beschränkt werden. Das heißt natürlich nicht, dass man gelegentlich ein Glas Wein genießen kann.
  • Die Lebensmittel sollten mit wenig Wasser, kurz und bei möglichst niedrigen Temperaturen gegart werden, damit hitzeempfindliche Vitamine nicht verloren gehen.
  • Im Rahmen einer langfristigen Ernährungsumstellung ist zudem eine vollwertige Ernährung ratsam. Das Prinzip der vollwertigen Ernährung basiert auf den Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung). Wer sich an den 10 Regeln der DGE hält, hat dabei einen guten Ansatzpunkt.
  • Ausreichende Bewegung und sportliche Aktivitäten zählen zu den Haupteinflussfaktoren für ein gesundes und erfolgreiches Abnehmen bzw. für eine gesunde Lebensweise. Deswegen soll man sich am besten täglich mindestens eine halbe Stunde bewegen. Die körperliche Aktivität muss nicht unbedingt anstrengend sein.

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck