Ausdauersport

Im Gegensatz zu Sportarten, bei denen es auf Schnelligkeit oder Geschicklichkeit ankommt, sind Ausdauersportarten darauf ausgerichtet, eine bestimmte (Fort-)Bewegung über eine langandauernde Zeitperiode aufrecht zu erhalten.

Dabei kann Ausdauer als Zusammenschluss zweier Eigenschaften definiert werden. Auf der einen Seite steht die psychische und physische Widerstandsfähigkeit gegenüber schneller Ermüdung. Andererseits ist auch die schnelle Erholungsfähigkeit unmittelbar nach der Belastung wichtig.

Ausdauer kann mit der Zeit durch gezieltes Training aufgebaut und optimiert werden. Dabei verbessert sich nicht nur die Skelettmuskulatur, sondern auch das Herz-Kreislauf-System. Diese Verbesserung merkt man vor allem daran, dass die Pulsfrequenz nach wiederholtem Ausdauertraining niedriger wird (im Vergleich zur ersten Trainingseinheit). Auch die sportspezifische lokale Ausdauerfähigkeit der einzelnen Muskeln wird gefördert, sodass Leistung nicht nur kurzfristig, sondern auch über einen bestimmten Zeitraum hinweg erbracht werden kann.

Im Gegensatz zur Geschicklichkeit und Schnelligkeit, die mit zunehmenden Lebensjahren gemindert werden, kann eine gute Ausdauer bis ins hohe Alter beibehalten werden.

 

Beliebte Ausdauersportarten:

  • Wandern, Nordic Walking
  • Jogging
  • Radfahren
  • Eisschnelllauf, Inlineskating, Skilanglauf
  • Schwimmen

und viele andere.

Für eine gute Ausdauer ist gezieltes Training wichtig. Die am häufigsten verbreitete Trainingsmethode ist die Dauermethode, bei der die Belastung über einen längeren Zeitraum konstant gehalten wird. Wichtig ist eine Trainingsintensität, bei der der Sportler noch in der Lage ist, problemlos zu Atmen (aerobe Ausdauer). So wird der Körper ausreichend mit Sauerstoff versorgt und kann unter anderem auch die Fettreserven abbauen.

Zusätzlich gibt es auch die Intervallmethode, bei der die Belastung abschnittartig mit kurzen Pausen, die jedoch keine vollständige Erholung gewährleisten, erfolgt. Auch die Wiederholungsmethode, die ebenfalls kurze Pausen miteinbezieht, wird häufig zur Verbesserung der Ausdauer angewendet.

 

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck