Getreide & Alternativen

Wenn es um Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien geht, kann die Reaktion gegen getreideartspezifische Proteine gerichtet sein. Diese Proteine kommen nur in einer Getreideart vor (z. B. Weizen). Ebenfalls kann die Reaktion gegen ein Protein gerichtet sein, das in mehreren Sorten vorkomment (z. B. Gluten).

Wenn Du in Deinem MetaCheck nutritest90-Ergebnis keine erhöhten IgG-Antikörperwerte bei Gluten vorfindest, aber bei Weizen, kannst Du in der Rotations- und Stabilisierungsphase trotzdem andere glutenhaltige Getreidesorten verzehren – vorausgesetzt Du verträgst diese.*

In der unten aufgeführten Tabelle findest Du alle Getreide und Pseudogetreidesorten, die im Rahmen des MetaCheck nutritest90 untersucht werden.

 

 

 

Mehr Informationen zum Thema Gluten findest Du hier.

 

Du hast den MetaCheck nutritest90 noch nicht durchgeführt? Dann bestelle HIER Dein Testset!

 

< Zurück zur Übersicht

 

 

 

* Hinweis: Dass eine erhöhte Konzentration von spezifischen IgG-Antikörpern mit einer Lebensmittelunverträglichkeit zusammenhängt, ist medizinisch noch umstritten.

 

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck