Akupunktur und Abnehmen mit der Gen-Diät*

Viele kennen die vielversprechenden und oft auch wirksamen Methoden der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Auch für die Gewichtsreduzierung findet man in der TCM verschiedene Heilungsverfahren und Methoden zum Abnehmen. Eine davon ist z. B. die Akupunktur.

Funktionsweise der Akupunktur

Die Akupunktur ist vielen Menschen vor allem im Zusammenhang mit Schmerzlinderungsverfahren bekannt. Doch inwiefern können die feinen Nadeln auch beim erfolgreichen und langfristigen Abnehmen helfen? Der Grundgedanke der Akupunktur ist, dass der Energiefluss der Nervenstränge, die durch den menschlichen Körper verlaufen, bei den betroffenen Menschen an bestimmten Punkten gestört ist. Mithilfe von gezielten Einstichen durch feine Nadeln sollen diese Punkte stimuliert und somit der Energiefluss wiederhergestellt werden. So kann bspw. durch gezielte Nadeleinstiche das Sättigungsgefühl beschleunigt werden oder auch das Hungergefühl gestoppt werden. Zusätzlich fühlen sich Ratsuchende nach der Behandlung oft entspannter und ausgeglichener.

Vorgehensweise der Akupunktur

Bei übergewichtigen Menschen liegen die betroffenen Akupunkturpunkte im Ohr. Dort befinden sich die Punkte, welche die Organe im Körper stimulieren können. Die Nadeln werden regelmäßig an bestimmten Punkten in der Ohrmuschel eingestochen. Diese ragen dann maximal einen Millimeter aus der Haut heraus und werden mit einem Pflaster für bis zu 10 Wochen fixiert.

Eignung der Akupunktur

Diese Methode eignet sich grundsätzlich gut als zusätzliche Hilfe bei einer Diät. Vor allem für Menschen, die aus Frust essen oder oft unter Heißhungerattacken leiden, ist Akupunktur eine alternative Lösung, um endlich ein paar Kilos zu verlieren. Jedoch ist der Jo-Jo-Effekt ohne eine gesunde und langfristige Ernährungsumstellung kaum vorzubeugen.

Ratsam sind hier Diätprogramme, die mit ihren Ernährungsplänen und Trainingsprogrammen auch die genetischen Eigenschaften der Abnehmwilligen berücksichtigen. Für eine langfristige und gesunde Ernährungsumstellung kann ein individualisierter Ernährungsplan erstellt werden, der persönliche Merkmale (wie z.B. Alter, Geschlecht, Gewicht, Größe etc.) berücksichtigt.

Eine metabolische Analyse wie bspw. die innovative Gen-Diät CoGAP MetaCheck® vom Center of Genetic Analysis and Prognosis (kurz CoGAP) hat zum Beispiel den Fokus, bei der Erstellung individualisierter Ernährungspläne und Sportprogramme persönliche Faktoren von Ratsuchenden für eine natürliche Ernährungsumstellung zu berücksichtigen. Nach der Überzeugung von CoGAP® ist es auf diese Weise möglich, effektiv und langfristig das Gewicht zu reduzieren. *

 

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck