Peter F. machte den MetaCheck bei einer Ernährungsberaterin: -12 Kilo in 4 Monaten!**

Peter F., 47 Jahre

 

Hallo und guten Tag,

 

ich wollte mich noch einmal melden wie bei mir die ersten Wochen verlaufen sind: Das Essen stellt bisher kein großes Problem für mich dar und ich brauche auch keine besonderen Rezepte, da ich einfach das Fett reduziere und alles andere läuft dann auch gut. Was die Bewegung betrifft, versuche ich täglich mindestens 10.000 Schritte zu gehen, meistens sind es sogar mehr.

 

Ende April, als das Ergebnis des MetaChecks vorlag, habe ich mit 95 kg gestartet und liege nun bei 82,5 kg. Von daher entwickelt sich alles sehr gut bei mir - und das ganz ohne Hungern. Man muss sich eben das eine oder andere „Altgewohnte” abgewöhnen, aber das ist bisher auch kein Problem für mich gewesen. Im Urlaub konnte ich mein Gewicht halten, wobei es da dann schon etwas schwieriger ist, da man ja nicht wirklich weiß, was für Öle etc. verarbeitet wurden und beim Frühstücksbuffet probiert man doch schon manchmal mehr, als man eigentlich essen wollte. Aus diesem Grund bin ich schon gespannt, wie es sich noch so bei mir weiterentwickeln wird.

 

Freundliche Grüße Peter F.

 

** Bitte beachten Sie, dass die Berichte individuelle Erfolgsgeschichten widergeben und nicht 1:1 übertragbar sind. Auch aufgrund des CoGAP MetaChecks® kann nicht für jeden mit hinreichender Sicherheit ein optimales Ernährungs- und Sportprogramm erstellt und eine besondere Gewichtsreduktion erzielt oder gar garantiert werden.

CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck