Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Rindfleisch mit Zuckerschoten und Reis

Rindfleisch mit Zuckerschoten sind ein schönes, chinesisches Gericht, sehr auf die europäische Zunge zugeschnitten.
Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Gamma

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Rindfleisch mit Zuckerschoten und Reis
  • 90 Gramm (g) mageres Rindfleisch (Schnitzel, Filet)
  • Eine Knoblauchzehe
  • 5 Milliliter (ml) Sojasauce
  • 5 Gramm (g) Ketchup
  • Etwas Zitronensaft
  • Eine Prise Koriander, gemahlen
  • 60 Gramm (g) Reis
  • 5 Gramm (g) Sesamöl
  • 100 Gramm (g) Zuckerschoten
  • 100 Gramm (g) Bambussprossen

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen, trocknen und anschließend in kleine Streifen schneiden.
  2. Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  3. In einer Schüssel Sojasauce, Tomatenketchup, Knoblauch, Zitronensaft und Koriander verquirlen.
  4. Das Fleisch in die Marinade geben und sehr gut durchmischen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  5. Nach 45 Minuten den Reis aufsetzen und nach Packungsangabe garen.
  6. Die Hälfte des Öls in einem Wok erhitzen.
  7. Das Fleisch in den Wok geben und unter ständigen rühren anbraten, bis es gleichmäßig braun und gar geworden ist.
  8. Die Zuckerschoten waschen und mit in den Wok geben. Bei immer noch starker Hitze 5 Minuten mitbraten lassen.
  9. Die Bambussprossen abtropfen lassen und zum Schluss dazugeben. Nur noch heiß werden lassen.
  10. Vor dem Servieren mit dem restlichen Sesamöl beträufeln und alles gut vermischen.
  11. Mit dem gegarten Reis anrichten und servieren.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck