Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Broccoli-Käse-Suppe

Die Brokkoli-Käse-Suppe ist richtig schön herzhaft und schmeckt am besten zusammen mit Laugengebäck.
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Broccoli-Käse-Suppe
  • 280 Milliliter (ml) Gemüsebrühe
  • 30 Gramm (g) Zwiebeln
  • 1 Zweig(e) Estragon
  • 100 Gramm (g) Kartoffeln
  • 150 Gramm (g) Broccoli
  • 65 Gramm (g) Käse, leicht (17 % Fett absolut)
  • 1 Viertel Bund Petersilie
  • 2 Gramm (g) Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 90 Gramm (g) Laugengebäck

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe zubereiten.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Den Estragon waschen, Blätter abstreifen und fein wiegen.
  4. Die Kartoffeln schälen, abwaschen und grob reiben. In eine Schale mit Wasser geben, damit die Raspeln nicht braun werden.
  5. Den Broccoli putzen, nur die Röschen verwenden, waschen und über einem Sieb abtropfen lassen.
  6. Den Käse reiben und beiseite stellen.
  7. Die Petersilie waschen, Blätter abstreifen und fein hacken.
  8. Butter in einen Topf geben, erhitzen, Zwiebel zugeben und in etwa 3 Minuten goldgelb dünsten.
  9. Kartoffeln über ein Sieb geben, abtropfen lassen, zu den Zwiebeln geben.
  10. Estragon zufügen, Salz beigeben und Pfeffer über die Kartoffeln mahlen.
  11. Gut umrühren, einen Moment dünsten lassen.
  12. Soviel Brühe hinzugeben, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind.
  13. Kurz aufkochen lassen, Hitze reduzieren, Topf schließen und 10 Minuten simmern lassen.
  14. Restliche Brühe in einen zweiten Topf geben, zum Kochen bringen und den Brokkoli zugeben, noch mal kurz aufkochen lassen, Topf schließen und etwa 7 Minuten simmern lassen.
  15. Beide Töpfe vom Herd ziehen, öffnen, abdampfen lassen.
  16. Die Kartoffeln zum Brokkoli hinzugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren (Alternativ eine Flotte Lotte zum pürieren verwenden).
  17. Die pürierte Suppe in einen frischen Topf geben.
  18. Den geriebenen Käse und die Petersilie hinzugeben, gut durchrühren und die Suppe nochmals erhitzen bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat aber nicht mehr kochen.
  19. Garnieren Sie die fertige Suppe mit ein paar Estragon Blättern und servieren Sie mit frischem Laugengebäck.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck