Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Buchweizen-Gemüse-Burger

Das im Buchweizen enthaltende Rutin verbessert nicht nur die Blutzirkulation, sondern besitzt zudem eine positive Wirkung auf die Gefäßwände.
Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Buchweizen-Gemüse-Burger
  • 40 Gramm (g) Buchweizen
  • 80 Gramm (g) Kohlrabi
  • 80 Gramm (g) Rettich
  • 80 Gramm (g) Lauchzwiebeln
  • 60 Gramm (g) Eiklar, Größe M, (1 Eiklar etwa 40 Gramm)
  • 80 Milliliter (ml) Wasser
  • 60 Gramm (g) Magerquark
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 3 Teelöffel Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Buchweizen in einen Topf füllen und kurz aufkochen lassen, dann etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen.
  2. Rettich und Kohlrabi schälen und mit einer Küchenreibe fein raspeln.
  3. Die Lauchzwiebeln putzen und fein zerkleinern.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das gesamte Gemüse mit dem Buchweizen darin etwa 5 Minuten schmoren lassen und gelegentlich umrühren.
  5. Die Petersilie fein hacken und untermischen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  6. Das abgekühlte Gemüse mit Eiklar, Magerquark und Paniermehl zerkneten und zu kleinen Buletten formen.
  7. Die Gemüsebuletten in eine beschichtete Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten von jeder Seite anbraten.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck