Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Vietnamesischer Salat

Ein lecker frischer und leichter Salat mit knackigen Erdnüssen.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Beta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Vietnamesischer Salat
  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • 2 Möhre(n)
  • 100 g Hühnerbrust
  • 100 g Mungobohnenkeimlinge
  • 100 g Stängel Koriander
  • 15 g Erdnüsse, geröstet und ungesalzen
  • Dressing:
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 Schalotte(n)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft aus zwei Limetten
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Reisweinessig
  • 2 EL Palmzucker
  • 1 rote Thai-Chili, fein geschnitten
  • Dessert:
  • 150 g Apfel

Zubereitung

  1. Den Weißkohl halbieren und den Strunk entfernen. Dann entweder mit einem feinen Gemüsehobel, mit einer elektrischen Brotschneidemaschine oder mit einem scharfen Messer sehr feine Streifen runter schneiden. Das Kraut in kaltes, gesalzenes Wasser einlegen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen Danach in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Karotten schälen und in sehr feine ca. 4 cm lange Stifte schneiden.
  2. Die Hühnerbrust abwaschen und in einen Topf kaltes Salzwasser legen. Das Ganze einmal aufkochen und 10 Minuten ganz sanft köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten im Topf ziehen lassen.
  3. Inzwischen das Dressing zubereiten. Schalotten und Knoblauch sehr fein würfeln und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl etwas anschwitzen. Im Anschluss mit den restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren.
  4. Das Hühnchen nach der Ziehzeit entnehmen und in Alufolie wickeln.
  5. Nun die Erdnüsse grob hacken oder im Mörser grob zerstoßen. Korianderblätter abzupfen und ebenfalls grob hacken. Die Stiele sehr fein hacken.
  6. Das Hühnchen aus der Alufolie nehmen und mit den Händen oder einer Gabel grob zerrupfen.
  7. Zusammen mit dem abgetropften Kohl, Karotten, Sprossen, der Hälfte der Erdnüsse, Korianderstielen und mit dem Dressing ordentlich vermengen. Mit Koriander und den restlichen Erdnüssen garnieren.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck