Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Indonesischer Reis-Salat mit Hähnchen

Unser indonesischer Reis-Salat mit Hähnchen bietet euch eine abwechslungsreiche Salatvariante, die in Verbindung mit Erdnussmus und Koriander zu einem erfrischenden Mittag- oder Abendessen wird.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Alpha

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Indonesischer Reis-Salat mit Hähnchen
  • 60 Gramm (g) Vollkornreis
  • Eine Frühlingszwiebel(n)
  • Eine halbe grüne Paprika
  • 100 Gramm (g) Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
  • Einen halben Teelöffel Kokosöl (extra nativ, nicht gehärtet)
  • schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • Eine Karotte(n)
  • 1 Teelöffel Erdnussmus, aus 100 % Erdnüssen
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • Einen halben Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Erdnüsse, geröstet und ungesalzen

Zubereitung

  1. Zuerst den Vollkornreis nach Packungsanweisung kochen.
  2. Die Frühlingszwiebel waschen, und in feine Ringe schneiden. Die Paprika waschen und in Streifen schneiden.
  3. Nun das Hähnchenbrustfilet gründlich waschen, abtupfen und in Streifen schneiden. Das Hähnchen mit einem ½ TL Kokosöl in einer Pfanne anbraten.
  4. Nach ein paar Minuten die Frühlingszwiebel sowie die Paprika hinzufügen und mit braten. Mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen.
  5. Die Karotte schälen und mit einer Reibe raspeln.
  6. Den Reis abgießen und mit der geraspelten Karotte und den anderen gebratenen Zutaten in eine hohe Schüssel geben.
  7. Für das Dressing Erdnussmus, Limettensaft, rote Currypaste, Sojasoße und 1 EL Wasser verrühren. Vor dem Verzehr das Dressing über den Salat geben und mit Erdnüssen garnieren.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck