Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Heidelbeer-Crumble mit Haferflocken

Ein saftiges Heidelbeer-Crumble, das auch für den Frühstückstisch geeignet ist.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Delta

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Heidelbeer-Crumble mit Haferflocken
  • 160 g Heidelbeeren, frisch
  • Bio-Zitrone
  • 20 g Dinkelvollkornmehl
  • 20 g kernige Haferflocken (wenn nötig glutenfrei)
  • 15 g Kokosblütenzucker
  • Ein drittel Teelöffel Bourbon-Vanillepulver
  • 20 g Butter

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Zitrone waschen, trocken tupfen und etwas von der Schale fein abreiben. Die Zitrone halbieren und 0,5 - 1 EL Saft auspressen. Die Heidelbeeren mit Zitronenabrieb und Zitronensaft mischen und in einer kleinen ofenfesten Keramikform verteilen.
  3. Das Mehl mit den Haferflocken, dem Kokosblütenzucker und Vanillepulver mischen. Die Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen, über die Mehl-Flocken-Mischung geben und zu Bröseln verarbeiten. Über die Beeren streuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
  5. Kurz abkühlen lassen und warm servieren.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck