Gen-Diät MetaCheck® Rezepte

Moussaka mit Rinderhackfleisch

Moussaka kann in verschiedenen Variationen zubereitet werden. Auch mit Lammhackfleisch oder ganz vegetarisch ist es ein wahrer Rezeptschlager für gesellige Runden.
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Dieses Rezept ist besonders geeignet für:

Alpha

Hier klicken, um mehr zu erfahren.

Zutaten

Moussaka mit Rinderhackfleisch
  • 300 Gramm (g) Kartoffeln
  • 250 Gramm (g) Aubergine
  • 100 Gramm (g) Hackfleisch, mager
  • 150 Gramm (g) Zwiebeln
  • 200 Gramm (g) passierte Tomaten
  • 10 Gramm (g) Schmelzkäse
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Auberginen längs in dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser garen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben hineinlegen. Diese von beiden Seiten goldbraun braten, dabei die Scheiben vorsichtig wenden, damit Sie nicht reißen.
  4. Die gekochten Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Die Zwiebeln abziehen, fein hacken und in einer Pfanne glasig dünsten.
  6. Anschließend das Fleisch zu den Zwiebeln geben und anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  8. Das Gebratene Fleisch mit etwa 2 EL passierten Tomaten bestreichen.
  9. Nun die Zutaten in einer Auflaufform schichtweise auslegen: Zuerst eine Schicht Kartoffeln, dann einige Auberginen und anschließend eine Schicht Hackfleisch. Danach erneut eine Schicht Kartoffeln usw. bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  10. Den Schmelzkäse grob über dem Gemüse verteilen und mit den restlichen passierten Tomaten übergießen.
  11. Das ganze etwa 20 Minuten im Backofen garen.


CoGAP® möchte, dass Sie mit dem MetaCheck-Konzept basierend auf einer genetischen Stoffwechselanalyse gesund und schnell abnehmen.

Zur Gen-Diät MetaCheck